projekt-aquaponica

Saisonen

bye

Am Sonntag (13.5) ist mein letzter Tag im TMW. Am Montag wird die Anlage abgebaut. Die Pflanzen. Gepflegt, gedüngt, gesetzt und geliebt von mir. Da war mein Herz. Wie oft führte ich dort Diskussionsrunden mit den Besuchern, die sich einfach zufällig ergaben. Sobald es möglich war, gab es auch kleine Kostproben zum Essen oder Riechen. […]

Abschied

Leider ist es bald soweit. Die Ausstellung im tmw wird Mitte Mai geschlossen. Damit ist auch das Ende des vertikalen Gartens gekommen. Es war eine sehr interessante Erfahrung für mich. Es gab so viele Gespräche mit Besuchern, lange Diskussionsrunden… Es gab reiche Ernte und die Erkenntnis, dass Pflanzen mehr von der Umgebung wissen, als wir […]

vertikal farming

Uch, es ist ja schon Mai! Auf Balkonien und im Garten tut sich noch nicht sehr viel. Das Wetter passt leider nicht. Es ist einfach viel zu kalt. Da freut man sich, wenn die Pflanzen im Museum es gleich warm und hell haben. Vor zwei Wochen gab es wieder Salaternte. Das Junggemüse war schon da, […]

derweil im TMW…

Das Technische Museum Wien bietet regelmäßig Workshops zu verschiedenen Themen. Das heutige Thema hat die Städte der Zukunft und vor allem die Möglichkeiten des Pflanzenanbaus in dem Raum behandelt (www.technischesmuseum.at/event/vertical-farming). Den Teilnehmern hat das Bauen der Modellanlagen viel Freude bereitet. Auch ein Vertreter des Aquaponic-Austria Vereins war mit dabei. Sein Entwurf besticht durch Einfachheit und kompaktes Design. […]

‹Previous Posts