projekt-aquaponica

Wurzelwerk

Viele Besucher möchten wissen, wie sich die Pflanzen entwickeln….

Die kleinen Sämlinge kommen zu uns in einer Kiste. Jedes Pflänzchen hat einen kleinen Erdpresswürfel für sich allein. Diese Würfeln sind fest und leicht zu handhaben. Die Sämlinge sollen aber ja weiter wachsen und genug Stand haben. Deswegen werden sie mit dem Erdwürfel in Steinwollwürfel eingesetzt.

 

Danach werden sie in die Rinnen eingesetzt und haben genug Platz um Wurzel zu bilden.

Nach der Ernte sieht man am besten wie sich die Wurzeln entwickelt haben.

  

  

Die Wurzeln dienen den Pflanzen zur Aufnahme der Nährstoffe und des Wassers, zur Speicherung von diversen Stoffen, zur guter Verankerung im Boden. Gesundes Wurzelwerk ist sehr wichtig. Es darf nicht zu nass oder zu trocken haben, gute Durchlüftung ist auch ein wichtiger Punkt.

Diese Pflanzen haben wunderbare Wurzeln. Sie werden am Tag jede 30 Minuten eine halbe Stunde lang bewässert. In der Nacht nur ein Mal 30 Minuten. Die Steinwollwürfel halten die Feuchtigkeit sehr gut, auch die Luft kommt gut zu den Wurzeln. Die Bewässerung sorgt auch für Nährstoffzufuhr, damit die Pflanzen gut wachsen.

 

Kommentar verfassen